Diamant bestückte Fräswalze mit Höchstdruck-Wasserstrahl gereinigt.

Die Aufgabenstellung war umfassend: Konstruktion und Anfertigung eines Transport- und Ausstellungsgestells  samt Transportverpackung für eine mit synthetischen Diamantmeißeln (D-Power) bestückte Fräswalze, sowie die Untergrundvorbereitung und das Beschichten der Fräswalze und des Gestells. Das Gewicht der Walze mit D-Power Straßenfräsmeißeln und Ständer: mehr als 3 Tonnen.

Die Problematik: Nach der Fertigstellung musste sichergestellt werden, dass das Handling  der Fräswalze (- Transport, Auf- und Abbau bei der BAUMA) ohne Beschädigungen an den D-Power Straßenfräsmeißeln erfolgte.

Die Untergrundvorbereitung wurde mit 2800 Bar Höchstdruckwasserstrahl und handgeführter Rotordüse durchgeführt. Dabei wurden alle Rost- und Asphaltreste von der gebrauchten Fräswalze und dem neu angefertigten Ständer entfernt und der Untergrund optimal für die  nachfolgende Beschichtung vorbereitet.

Dsci0425

Unmittelbar nach der Untergrundvorbereitung  wurde eine Grundierung mit einem Oberflächentoleranten 2-Komponenten Epoxidharz und 2 Deckbeschichtungen in dem vom Auftraggeber geforderten RAL-Farbton aufgebracht.

Dsci0426

Anschließend wurde eine dem Gewicht entsprechende Transportverpackung gebaut, die D-Power Straßenfräsmeißel in die Fräswalze eingesetzt,  und das Ganze transportfertig dem Auftraggeber übergeben.

 

Dsci0433

Mit dem Ergebnis war dann der Auftraggeber ELEMENT SIX mehr als zufrieden. Die Fräswalze war auf der BAUMA 2013 ein absoluter Hingucker:

Dsci0479

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s