Schiffsreinigung / Entrosten / Entschichten mit Höchstdruckwasser

Diese Transportschute wurde in einer Kiesgrube in Süddeutschland verwendet, um Gestein und Lehm von einem Schwimmbagger zur weiteren Verarbeitung an Land zu transportieren. Es sank wegen starker Korrosion am Auftriebskörper, und musste per Autokran an Land verbracht werden zur weiteren Reparatur.

Wir hatten die Aufgabenstellung, alle Ablagerungen von der Schiffshülle zu entfernen, damit die Schlosser den tatsächlichen Lochfraß und die Korrosion erkennen und die Reparatur zügig durchführen können.

Nach erfolgreicher Reparatur soll die Hülle mit Zinga beschichtet werden.

Sehen sie Bilder von der Reinigung mit 2800 Bar Druck, und später auch von der Beschichtung.

Dsci1158 Dsci1151 Dsci1150 Dsci1148 Dsci1160

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s